Wochenbotschaften von Jesus 2019

10.11.2019

« (…) Aber Mein Herz ist Zärtlichkeit: Ich will, dass du Meiner Schöpfung beibringst, Mich zu lieben und von Herzen ihre Brüder und Schwestern zu lieben. Wenn diese reine und zärt­liche Liebe die Menschheit erfüllt, wird sie selbst auch strah­len.»

03.11.2019

«In der Stille kann Ich euch Unterscheidungsvermögen und klaren Blick anbieten, damit ihr euch durch diese Welt hindurchlotsen und viele falsche Schritte vermeiden könnt… (…) Um das Licht zu erkennen, lade Ich euch ein, in die Stille und Demut einzutreten… »

27.10.2019

«Laß Mich dich formen, damit du Mich stärker fühlst. Laß Mein Herz in Liebe zu dir aufgehen. Laß es dich noch tiefer in Besitz nehmen. Zeige Mir deine Liebe; schenke sie an erster Stelle und vollkommen Mir. Denn da, in Meinem Herzen, wirst du die nötige Kraft finden, um deinen Nächsten zu lieben.»

20.10.2019

«Die völlige und tiefgreifende Veränderung eures Lebens, die die vollkommene Bekehrung voraussetzt, wird eine Wohl­tat sein und euch einen neuen Atem geben. Dafür muß man treu und wahrhaftig sein. Das heißt, freimütig vor Mir zu sein, Mir alles zu sagen, was ihr auf dem Herzen habt, und ununterbrochen nach Mir zu verlangen. Dann werdet ihr aus dem Geist wiedergeboren werden.»

13.10.2019

«Wenn die Seele auf Mich schaut, verwandle Ich sie in eine wunderbare Blume, die Ich mit Wohlgefallen anschaue. (…) Ich will ihnen den Wunsch schenken, in Liebe zu Mir zu brennen; aber dafür müssen sie schweigen und bereit sein, Mir im Schweigen zu begegnen, indem sie ihren Willen aufgeben, es in einer bestimmten Art und Weise «machen» zu wollen.

06.10.2019

«Wie wird die Sehnsucht nach Gott leidenschaftlich? Dadurch, daß die Seele reif genug ist, um zu verstehen, daß sie das wahre Glück in Mir, Christus, findet, und sie damit einverstanden ist, sich von allem «Irdischen» zu lösen, weil sie lieben will. Wenn die Seele merkt, daß nichts auf der Erde hier sie mehr ausfüllen kann, dann offenbare Ich Mich ihr und schenke ihr die Sehnsucht nach Mir.»

29.09.2019

«Wenn dir die Hoffnung fehlt, gib dich Maria hin. Wenn du Meinen Weg nicht findest, wende dich an Maria. Wenn du Mich nicht anzuschauen wagst, blick auf Maria. Wenn du verloren bist, nimm Zuflucht unter ihrem Schutzmantel… Sie wird alles für dich regeln, sie wird dich heilen, sie wird dich ganz schön machen, um dich in Meine Arme zu führen.»

22.09.2019

«Schenkt Mir von neuem eure Herzen, damit Ich sie rein machen kann. Haltet sie Mir Tag für Tag hin. Dann werdet ihr begreifen, wie sehr Ich euch liebe. Ihr werdet Meine Zärtlichkeit spüren, wenn ihr ein reines Herz habt. Ein reines Herz haben heißt, in der ständigen Sehnsucht nach Gott zu leben, denn so tut ihr nichts Böses mehr.»

15.09.2019

«Ich rufe euch alle auf zur Sammlung, zum inneren Schwei­gen, zu einer Begegnung mit Mir von Herz zu Herz. Einzig in der Zelle eures Herzens, allein mit Mir, werdet ihr eine innige Begegnung mit Mir erleben. Möge Meine leidenschaftliche Zuneigung in eure Herzen eindringen, damit ihr Mich auf diese Weise erkennt, so tief erkennt, dass eure Tränen fließen angesichts Meiner so großen Liebe, die Ich für euch empfinde und die Ich Bin.»

08.09.2019

«Wenn du in deinem Herzen auf Maria hörst, wirst du Mich besser verstehen. Sie wird dir alles zärtlich erklären, was ihren Sohn anlangt. Folge also Meinem Willen, indem du Maria immer viel Platz einräumst. Du musst dir bewusst sein, dass sie dich näher an Mein Herz bringt und dir erlaubt, es zu spüren.»

01.09.2019

«Wer Mir gehören will, muß sich um Meinetwillen von allem loslösen; er muß Mir erlauben, ihn zu unterweisen und zu läutern, damit Mein Wort ganz in ihn einzieht. Er muß sich alles wegnehmen lassen, was nicht gut in ihm ist.»

25.08.2019

«Ihr müsst euch völlig von Mir verwandeln lassen, um Meine Botschaften und Meine Zärtlichkeit von ganzem Herzen aufnehmen zu können. Ihr müsst wissen, dass Ich alles neu mache in den Seelen, die danach verlangen. Und das wird ihr Leben «auf den Kopf stellen».

18.08.2019

«Du mußt wie ein Kind sein: ruhe völlig hingegeben in Mei­nem Herzen, dann werde Ich in dir ruhen und dir Mein gan­zes Wesen schenken.»

11.08.2019

«Mein Licht ist Wahrheit. Es ist Friede und Freude. Wer es besitzt, wird vor Irrtum bewahrt und strahlt es in die Welt aus. »

04.08.2019

«Meine Liebe zu euch kennt keine Grenzen. Sie brennt dar­auf, sich in euch zu ergießen wie eine Quelle lebendigen Was­sers, die den Durst stillt. Meine Worte sind dieses lebendige Wasser, das den Durst der Seele stillt und sie belebt, wenn sie es aufnimmt.»

28.07.2019

«Wer seine Seele zu Mir erhebt, empfängt den Heiligen Geist, der ihn «gemäß dem Geist Gottes» handeln läßt. Deshalb mußt du also ununterbrochen unter dem Blick Gottes leben, denn Er inspiriert dich auf göttliche Weise in deinem ganzen Wesen.»

21.07.2019

«Ihr müsst so heftig nach Mir ver­langen, dass euch nichts mehr an diese Erde bindet außer Meinem Liebeswillen. Ihr müsst alles loslassen, euren ganzen Willen, all eure Wünsche. Verlangt nur noch nach Meinem Heiligsten Herzen… Wenn euer Durst zugenommen hat, werdet ihr frei sein, weil ihr in der Gegenwart des Dreimal Heiligen Gottes, des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes, lebt.»

14.07.2019

«Geistlich klein sein heißt, im Frieden unter Meinem unwandelbaren Blick leben und den Beschäftigungen nachgehen, die euer Menschsein verlangt, und reine Kinder zu werden, die sich keine Sorgen machen. Habt den Mut, euch von Gott führen zu lassen und nehmt die Hand eurer Mama Maria, die es so gut verstanden hat, Gott anzubeten und Ihn in ihrem ganzen Leben hier auf Erden auszustrahlen. »

07.07.2019

«Lass Mich mit dir verschmelzen, weil Ich die Liebe Bin. Lass Mich den ganzen Platz in dir einnehmen, damit du lebst und atmest. Schenke Mir deine Stille und deinen Blick, damit Ich in dir durchscheine.»

30.06.2019

«Sehnt euch nach der Liebe, die darauf brennt, sich hinzu­geben. Sehnt euch nach dem Heiligen Geist, der darauf brennt, euch aufzuwecken und euch zu entzünden. Dann werdet ihr in Mir leben.»

23.06.2019

«Lehre die Seelen, sich für Mich, Christus, zu begeistern; nicht indem sie Mich durch Überlegungen und Gedanken suchen, die bei den menschlichen Wesen so häufig vorkom­men, sondern indem sie innerlich schweigen, damit Ich sie belehren kann.»

16.06.2019 Dreifaltigkeitssonntag

«Die Heilige Dreifaltigkeit ist das Paradies für eure Seele. Wenn ihr euch mit Uns vereint, werdet ihr wieder zum Leben finden. Gott will, daß ihr heilig seid, wie Er heilig ist.»

10.06.2019 Pfingstmontag

«Das göttliche Licht zieht in ein stilles, friedvolles Herz ein. Still durch Demut, Hingabe, Liebe… Friedvoll, weil es der unendlichen Liebe des Schöpfers vertraut.»

09.06.2019

«Das göttliche Licht zieht in ein stilles, friedvolles Herz ein. Still durch Demut, Hingabe, Liebe… Friedvoll, weil es der unendlichen Liebe des Schöpfers vertraut.»

02.06.2019

«Siehst du, der Durst nach Gott wächst im Gebet, wenn die Seele Mich als ihren Schöpfer anerkennt. Dieser Durst kann nur in der Demut und im totalen „Ja“ zunehmen, denn Gott drängt sich nie auf…»

26.05.2019

«Lass dich ununterbrochen von Meinem Liebesblick durchdringen. Übergib dich ganz Meinen Händen, indem du dich niemals und wegen nichts beunruhigst. Erlaube Mir, zur Gänze Meinen Willen der Zärtlichkeit in dir zu vollbringen, weil du im tiefsten Herzen weisst, dass Ich das Leben bin.»

19.05.2019

«Ihr sollt aus ganzem Herzen nach Ihm (dem Heiligen Geist) verlangen. Dann wird Er in Begleitung Seiner Engel kommen, und ihr werdet sehen, wie Er in euch wirkt. Der Geist wird euch ein Herz von Fleisch und eine grenzenlose Liebe für Mich schenken. Euer Herz soll mit lauter Stimme rufen… »

12.05.2019

«Du mußt noch stärker hoffen, um in Mir zu leben: du mußt die Gewißheit haben, daß Ich dir helfe und dich erhöre. Du sollst den Mut haben, mehr von Mir zu erwarten. Dann wirst du sehen, wie Meine Gnadenschätze dich überfluten. »

05.05.2019

«Mein Reich wird durch die Seelen kommen, die Mich als König der Liebe erwählen und Mich in ihnen am Werk sein lassen. Es wird durch die liebevolle Demut jener kommen, die in inniger Vertrautheit mit Mir leben.»

28.04.2019

«Ich Bin die Barmherzigkeit, weil Ich euch liebe und euch bis zum Ende geliebt habe. Deshalb kann Ich euch tiefgehend wieder herstellen, wenn ihr kommt, um in den Ozean Meiner Heiligen Barmherzigkeit einzutauchen.»

Ostern 21.04.2019

«Ich segne dich an diesem schönen Tag… Ja, sing „Halleluja“, denn Ich habe dich durch Meinen Tod und Meine Auferstehung gerettet, erneuert. Nimm noch vollkommener Anteil an der Osterfreude, indem du begreifst, dass Ich alles Böse, jedes Leiden zugunsten derer besiegt habe, die Mir aus ganzem Herzen „Ja“ sagen.»

14.04.2019

«Du musst dich von deinem Verstand lösen, damit du Mich aus ganzem Herzen lieben kannst, ganz einfach, wie ein Kind. Um den Rest, um alles andere kümmere Ich Mich. Gib dich vollkommen hin.»

07.04.2019

«Ihr könnt nur teilen, was ihr erhalten habt. Deshalb lade Ich alle ein, Meinem Herzen Tag für Tag in heiliger Andacht und grosser innerer Stille zu begegnen.»

31.03.2019

«Kommt und schöpft, vor Mir und in Mir, lasst Befürchtungen und Sorgen beiseite und werdet still, um Mich zu empfangen. Dann wird das Licht für euch und in euch aufleuchten.»

24.03.2019

«Ihr dürft die Kraft eurer Zeit der Stille, die ihr vor Mir verbringt, nicht unterschätzen. Während ihr auf Mich schaut, heilige Ich euch und erfülle Ich euch.»

17.03.2019

«Ich will, daß du jeden Augenblick deines Lebens, auch die «irdischsten», mit Mir verbringst. Dann wirst du Mir ganz gehören, weil es keinen Unterschied mehr zwischen den Zeiten gibt, in denen Ich da bin und jenen, in denen Ich abwe­send bin: Ich bin immer da, um dich mit Sanftmut zu leiten und zu führen.»

10.03.2019

«Kommt also zu Mir und begegnet Mir, damit Ich mit euch über das wahre Leben spreche. Kommt, damit Ich euch forme und euch das Glück schenke, Kinder Gottes zu sein. Ihr sollt nicht euer Leben damit zubringen, entsprechend eurem Ver­ständnis umherzuirren, das nicht vom Heiligen Geist erleuch­tet ist.»

03.03.2019

«Der Heilige Geist wird jenen geschenkt, die mit Reinheit und Aufrichtigkeit um Ihn bitten. Er liebt es, Sich in Fülle den Herzen der kleinen und demütigen Kinder zu schenken.»

24.02.2019

«Lass Mich dich ohne Unterlass in einer unermesslichen Freude führen: In der Freude, Meine Gegenwart zu teilen und zu wissen, dass du Meinen Willen erfüllst.»

17.02.2019

« Lasst euch durch Maria, die Königin des Himmels und der Erde läutern. Sie schenkt ihre Liebe jeder Seele, die ihr erlaubt, ihr Herz zu erneuern, indem sie sie mit aufrichtigem Herzen erwählt und ihre liebenden Ratschläge annimmt… »

10.02.2019

« Habe den Mut, alle großzügig zu lieben, die Ich dir vorstelle, denn wir können allen Gutes tun. Und dann tröste Mich wegen derer, die sich nicht fröhlich unter Meinem Blick austauschen. »

03.02.2019

« Bleibe in der Haltung des Ganz-Kleinseins: So kann Gott durch dich wirken. Sei Licht für deine Geschwister, indem du für sie Durst hast, damit Meine Gnade sie durchdringe. »

27.01.2019

«Sag ihnen, wie sehr Ich sie liebe. Sie sollen Mir durch die Liebe und den Glauben nahe kommen, dann werde Ich Mich noch zärtlicher zu ihnen her­abneigen. Diese innige Vertrautheit, die Ich mit dir lebe, will Ich mit jeder Seele leben, wenn auch auf andere Weise.»

20.01.2019

«In Meiner Gegenwart sündigt ihr nicht mehr. Deshalb müsst ihr inständig um Meine heilige Gegenwart bitten. Wenn ihr Mein Herz dank Meiner Gegenwart kennen lernt, verlasst ihr Mich nicht mehr: Ihr werdet das Böse besiegen.»

13.01.2019

« Ich werde euch erleuchten und euch bitten, auf Meine Barmherzigkeit und die zahllosen Gnaden zu hoffen, die Ich über euch ausgießen will. Hört auf Mich und glaubt. Wenn ihr mit Mir vorwärtsgeht, werdet ihr bald durch den Heiligen Geist geführt werden, der in euch leben wird und euch jede Gnade schenkt. »

06.01.2019

« Kind, sage den Seelen, daß sie wirklich nichts mehr aus sich selbst heraus tun sollen… sondern daß sie auf ihr Herz hören sollen, das in Meinem Heiligsten Herzen geborgen ist; dann werde Ich ihnen alles eingeben, Ich werde ihnen die Liebe zu Mir schenken, und Ich werde sie nie mehr fern von Mir las­sen. Sage den Seelen, daß sie das Glück ersehnen und demütig erkennen sollen, daß sie es nur in Gott finden können. »

Comments are closed.